BHKW im Einsatz FILM

Neue Technologie

Neben dem Einsatz und der Optimierung von Standardmotoren zum Einsatz in BHKW-Systemen, entwickelt Simple Energie mit ihrem Partner Dezmotec AG, Luxemburg, auch eigene BHKW-Motoren. mehr….

Geld verdienen mit Simple Energie

Stand heute ist die Kraft-Wärme-Kopplung für viele Menschen so neu wie vor 10 Jahren die Solartechnik. Dennoch wuchs diese Branche seit 2009 pro Jahr um mehr als 60 % und das wird sich….  mehr …

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Bei der Bezeichnung „Kraft-Wärme-Kopplung“ handelt es sich um einen Oberbegriff der Anlagen/Technik, wobei aus der Kraft (Motor) Wärme und Strom...  mehr … 

Preiswerter Strom und Wärme

Fast 80 % aller Deutschen möchten, verstärkt durch die Ereignisse in Japan, aktiv die Umwelt unterstützen und durch Nutzung von alternativen Energien, den baldigen Ausstieg aus der Atomenergie, unterstützten. Schon jetzt wird erklärt, dass dies die Kosten in den nächsten…. mehr …

Was bedeutet eigentlich Kraft-Wärme-Kopplung

Das Prinzip ist im Grunde einfach. Ein Motortreibt einen Generator an, der wiederum Strom produziert. Dabei werden auch große Mengen an Wärme produziert, die zum Heizen oder zum Aufwärmen von Verbrauchswasser genutzt werden können. Auch ist es möglich, beispielsweise  über das xxx -Verfahren erhitztes Wasser finanziell interessant in Kälte umzuwandeln. Hierdurch kann auch im Sommer ein BHKW sehr stark genutzt werden.

Mithilfe von Pufferspeichern kann die Wärme gespeichert werden.

Dies erlaubt, dass die KWK-Anlagen, auch „Block-Heiz-Kraft-Werke“, kurz BHKW genannt, längere Zeit laufen können und auch dann Wärme produzieren dürfen, wenn beispielsweise der lukrative Strom selbst benötigt wird. Genau an diesem Thema und an vielen weiteren Details unterscheiden sich die Qualität und Steuerung eines BHKW. Diese Details sind aber am Ende entscheidend, ob Sie auch die berechneten Erträge erwirtschaften können.

Deshalb hat Simple-Energie unter anderem sehr viel Geld und Know-how in die Steuerung ihrer BHKW-Anlagen investiert. Diese stellen neben dem sehr aufwendigen und geräuscharmen Gehäuse eine wichtige Funktion zum optimalen Einsatz zum Beispiel in Mietshäusern, Hotels, Pflegeinrichtungen, Firmen, Ladenlokalen und Serverräumen dar.

Besonders großen Wert haben wir von Simple-Energie auf die Abgase, CO2- und NOx-Werte gelegt und liegen deshalb mit unseren Werten teilweise unterhalb von ½ TH Luft, was erheblich unter den neuesten Richtwerten für BHKW liegt. All diese Punkte und natürlich einige mehr unterscheiden, ob Sie eine mittelmäßige, gute oder sehr gute BHKW-Lösung erwerben und einsetzen. 

Hier sehen Sie das Funktionsprinzip einer KWK-Anlage

„Dabei werden Anlagen, die gekoppelte Strom und Wärme in einer Energieumwandlungseinheit mit maximaler elektrischer installierter Leistung von 50 kW(el) erzeugen als Mini-KWK-Anlagen bezeichnet. “ 



Der Vorteil einer Mini-KWK-Anlage ist die hohe Ausbeute

  • Erzeugung von ca. 61% Wärme* durch Verbrennung von Erd- oder Biogas. Verwendung zur Warmwasseraufbereitung oder Heizung.
  • Erzeugung von ca. 27% Strom durch Antrieb.
  • Nur maximal 12% Energieverlust bei Umwandlung von Gas in Strom/Wärme.
  • Der neue BHKW-Motor von Simple Energie wird ab Mitte 2013 sogar in der Lage sein, 45% Strom bei nur 45% anteilige Wärme zu erzeugen, bei einem maximalen Energieverlust von 10%.
  • Vergütung der Stromproduktion mit jetzt (NEU) 5,41 ct/kWh(el) für 10 Jahre durch KWKG und 20 Jahre bei EEG. Unabhängig von Eigennutzung oder Einspeisung.